Schmiedemeister Koll und seine Gesellen

Geschichte der Alten Schmiede

Unser Wohnhaus und die Schmiede, in der sich heute das Ferienhaus befindet, wurden 1840 erbaut. Die Nutzung als Schmiede begann 1873 und wurde bis 1985 unter unterschiedlichen Schmiedemeistern fortgeführt. Teile der Schmiede mit Esse und Werkstatt befinden sich noch im Originalzustand. Über der Werkstatt befanden sich damals zwei kleine Kammern, in denen die Schmiedegesellen ohne Heizung und fließendes Wasser wohnten.

1995 wurden Teile der Schmiede von den damaligen Besitzern in ein zweigeschossiges Ferienhaus umgewandelt. Beim Umbau wurde darauf geachtet, die Schmiede als einfaches, ortsbildprägendes Kulturgut zu erhalten.

So verblieben die alten schmiedeeisernen Fenster in der Küche und der rund gemauerte Schornstein. Inzwischen haben unzählige interessante und liebenswerte Gäste Ihren Urlaub in der “Alten Schmiede” im Land zwischen den Meeren genossen.

Im Juni 2021 haben wir das Ferienhaus übernommen. Wir, Familie Severon, sind eine vierköpfige, zweisprachige (Deutsch-Englisch), umweltbewusste Familie. Es ist uns wichtig, dass unsere Gäste sich bei uns wohl fühlen und wir bemühen uns dementsprechend, Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu machen.

Besuchen Sie uns